Fußball

Sie sind hier:   Startseite Fußball U6/U7 - SG Eickl./Wienhsn. 4.Spieltag

4.Spieltag

Spieltag der U6

Letzten Sonntag war der letzte Spieltag der U6 Kids. Sehr gut organisiert vom MTV Langlingen durchgeführt. Wir konnten aus dem vollen schöpfen und gaben allen Spielern, immerhin 8 Spieler-/innen, die Zeit und einen Pass hatten die Möglichkeit sich noch einmal zu präsentieren.

Im ersten Spiel verlor man leider knapp mit 3:2 gegen Nienhagen. Tore erzielten hier Pepe und Noah. Hier muss man aber sagen, dass wir hier nicht unbedingt die schlechtere Mannschaft waren. Im 2.Spiel konnten wir dann am heutigen Tag, Wohlde mit 3:1 schlagen. Torschützen hier: Jakob, Pepe und ein Eigentor. Im 3. Spiel gegen den SV Garssen konnten wir einen Kantersieg erzielen. Mit 9:1 wurde Garssen förmlich vom Platz gefegt. Sie Taten einem schon leid, hier so unterzugehen. Hier erzielten Pepe 4 Tore, Jakob und Leo je 2 Tore und 1 Tor von Noah. Auch das letzte Spiel konnten wir gewinnen. Die SG Groß Hehlen / Scheuen wurde mit 4:3 besiegt. 3mal musste ein Rückstand durch 2mal Jakob und 1mal Noah egalisiert werden. Den vielumjubelten Siegtreffer durfte Pepe für sich verbuchen. Pepe war diesmal als Torschütze mit 6 Toren sehr erfolgreich. Aber in einem Fußballspiel gibt es nicht nur die Torschützen, sondern auch die Verteidiger, die die Tore verhindern. Und da wurden heute nur 8 Gegentore zugelassen. Am Ende bekam noch jedes Kind eine Medaille geschenkt. Jetzt wird noch 5-mal bis zu den Ferien trainiert und dann geht es in die wohlverdiente Sommerpause. Nach den Sommerferien sind diese Spieler und Spielerinnen dann die „Neue U7“!!!

Für die U6 spielten: Pepe Ahrberg, Noah Abraham, Louis Burmester, Linus Hilmer, Henry Kirsch, Jakob Neumüller, Leo Piel, Lilly Pietsch

Auch die U7 hatte ihren letzten Punktspieltag

Die U7 spielte auch gleichzeitig in Langlingen ihren letzten Punktspieltag. Hier spielten alle U7 Mannschaften aus 3 Staffeln auf drei Spielfeldern. Dazu kam noch 1 Staffel U7 Kinderfussball dazu. Wir spielten im 1. Spiel gegen den SV Hambühren. Leider kamen wir nach einer 1:0 Führung, Tor Jack, nicht über ein 1:1 hinaus. Chancen hatten wir einige, um zu gewinnen. Auch das zweite Spiel konnten wir dominieren. Aber auch hier endete das Spiel 1:1. Hier mussten wir aber auch einen Rückstand hinterherlaufen. Der SV Garssen konnte aus einer unübersichtlichen Situation in der 2.Minute das 0:1 erzielen. Wir konnten schon in der 7. Minute durch Jack ausgleichen, aber zu mehr reichte es leider nicht. So musste das letzte Spiel herhalten. Einen >Erfolg wollten wir unbedingt noch erreichen. So schworen wir uns vor dem Spiel noch einmal richtig ein. Gemeinsam als Team einen Sieg erringen. Gesagt, Getan. Der Tus Hermannsburg konnte dann mit 4:0 besiegt werden. Hier trugen sich in die Torschützenliste 2-mal Henry und Je 1-mal Mila W. und Jack ein. Aber hier hatten Lillith, Tilda, Thore und Lian auch noch die Möglichkeit ein Tor zu erzielen. Unsere anderen Mädels, außer Mila W., kommen dem Ziel, ein Tor zu erzielen immer näher. Hier werden wir verstärkt weiter daran arbeiten. Auch für die U7 gab s am Ende eine Medaille um den Hals. Hier werden Sicherlich auch einige wieder damit eingeschlafen sein. Für die U7 war es auch das letzte Spiel in dieser Altersklasse. Ab der kommenden Saison sind sie dann schon die „Neue U8“.

Für die U7 spielten: Henry Gosewisch, Mila Wiebe, Nora Otte, Tilda Kluth, Lillith Fischer, Thore Maier, Lian Kemling, Lasse Kirsch, Jack Mehler, Tom Maleki Rad

Mit beiden Mannschaften haben wir jetzt ein Jahr trainiert und gespielt. Hier ist schon sehr viel passiert. Viele Spieler und auch viele Spielerinnen sind neu dazugekommen. Wir hoffen natürlich, dass sich uns noch viele neue Spieler und Spielerinnen aus den Jahrgängen 2014-2018 anschließen werden. Ruft uns einfach vorher an, dann könnt ihr ein paar Mal bei uns Schnuppern.

(Roland Berg)

 

Letzte Bearbeitung: 04.07.2022, 11:29
« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
nach oben