Radsport

Sie sind hier:   Startseite Radsport Berichte

Berichte

Bundes-Radsport-Treffen 2019 in der Pfalz

Das Bundes-Radsport-Treffen ist eine Veranstaltung für jeden Radsportler. Es fand in der Zeit vom 20. bis 27. Juli 2019 in Neustadt an der Weinstraße statt und wurde vom EV Edelweiß Lustadt ausgerichtet.
Täglich wurden Radtouren über 40 km, 80 km und 100 km ausgeschildert und es starteten immer zwischen 600 und 800 Radsportler!

Am 1. Tag stand als besonderes Highlight der Radmarathon über 200 km mit 1700 Höhenmetern durch den Pfälzer Wald und die Nord-Vogesen auf dem Programm.

Insgesamt war der TuS Eicklingen mit acht aktiven Radsportlern vertreten und wir erradelten in dieser Woche 4.138 km und belegten in der Vereinswertung den 15. Platz von 28 Vereinsmannschaften!

Stets freundliche Helfer boten uns Radsportbegeisterten ein ganz besonderes Sportfest. Es wurden uns herrliche überwiegend verkehrsarme Strecken geboten und alle 30 km bestens ausgestattete Verpflegungspunkte und sehr gute Ausschilderungen.

Anspruchsvolle Strecken führten uns durch den Naturpark Pfälzer Wald, die uns alles abverlangten. Aber wo es rauf geht, da geht es auch wieder runter! Wunderbare Abfahrten mit zauberhaften Ausblicken in ruhige Täler entschädigten für die Anstrengungen.

Flache Touren bot uns das Rheintal durch große Gemüsekulturen, sowie das größte Tabakanbaugebiet Deutschlands.
Im ewigen auf und ab ging es entlang der Weinstraße, über herrliche Wege, durch romantische Weindörfer und durch endlose Weinstöcke.

Zum Glück standen die langen Steigungen schon recht früh morgens auf den Streckenplänen und verliefen zumeist im Schafften, denn die Temperaturen erreichten jeden Tag ab Mittag die 38°C-Marke. Am Nachmittag besuchten wir gern zur Entspannung ein kleines, schattiges Freibad im Nachbarort und genossen das kühle Nass.

Eine herrliche Radsportwoche liegt hinter uns und im nächsten Jahr sind wir gerne wieder dabei – dann in Schwerin!

weiter zu:

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
nach oben