Herren 30 II

Herren 30 ungeschlagen in Verbandsklasse aufgestiegen

Mit vier Siegen und einem Unentschieden haben die Spieler der Tennis Herren 30 des TuS Eicklingen in der vergangenen Saison souverän Spielstärke und Können bewiesen und sind mit 9:1 Punkten in die Verbandsklasse aufgestiegen.

Über die Sommer-Saison 2022 waren Phillip Reuß, Sven Gennburg, Alexander Cwik, Thomas Meyer, Ludek Frydl, Helge Michaelis, Holger Meißner und Horst-Günther Pröve am Erfolg der Mannschaft beteiligt. Alexander Cwik, Sven Gennburg, Thomas Meyer und Ludek Frydl sicherte mit ihrem 4:2-Erfolg den Aufstieg am letzten Spieltag gegen Seppensen-Nordheide.

So ist eine erfolgreiche Saison für die Eicklinger Tennis Herren 30 zu Ende gegangen. „Wir freuen uns schon auf die kommende Herausforderung“, sagt Alexander Cwik zum Abschluss der Saison.

Foto: Die Sieger des letzten Spieltags in der Sommersaison 2022 - Alex, Thomas, Sven, Ludek (von links).


Derbytime gegen Bröckel am Bannkamp für die Herren 30 II

Am Samstag, den 21.05. hieß es Derbytime am Bannkamp für die Herren 30 II gegen die Kontrahenten aus Bröckel. In den Einzeln setzten sich Simon Bentlage (7:5; 6:3), Sven Ranze (6:2, 6:3) und Björn Koi (6:0, 6:2) recht deutlich durch. Markus Schreiber konnte sein Einzel zwar nicht nach Hause spielen, trotzdem ging es mit 3:1 für Eicklingen in die noch zu spielenden Doppel. Hier mussten sich Simon und Markus mit 4:6 und 4:6 geschlagen geben, während Sven und Björn klar und deutlich mit 6:0 und 6:1 gewannen. Am Ende des Spieltages hieß es somit 4:2 für die Eicklinger Derbysieger deren nächstes Spiel am 12.06 um 12 Uhr beim TV Lachendorf stattfindet.

Foto: Markus (hinten) und Simon beim Doppel im Derby TuS Eicklingen gegen TuS Bröckel


Tennis Herren 30 zu Gast in Wietze

Am Sonntag waren die Herren 30 II zu Gast beim TC Wietze. Von den zu spielenden Einzeln konnte sich lediglich Nico mit 6:3, 6:1 durchsetzen. Axel und Markus verloren ihre Einzel und auch Simon konnte nach einer spannenden Hitzeschlacht den alles entscheidenden Matchtiebreak leider nicht gewinnen.

In den beiden folgenden Doppeln konnte Markus/Axel ihre rausgespielte Führung leider nicht nach Hause bringen und verloren ihr Doppel. Nico und Simon, die erstmals zusammen im Doppel aufschlugen, überzeugten auf ganzer Linie und gewannen ihr Doppel souverän mit 6:1, 6:2.

Im Endergebnis unterlagen die Eicklinger Herren 30 II mit 2:4 und ließen im Anschluss den Tag zusammen mit den Spielern des TC Wietze ganz gemütlich ausklingen.

Am nächsten Samstag um 10 Uhr freuen sich die Herren 30 II auf das Heimspiel gegen den TuS Bröckel. Zuschauer sind herzlich willkommen.


Am Samstag, 07.05. 22 debütierte die neue gemeldete Herren 30 II gegen die SG Eldingen auf unserer schönen Tennisanlage am Bannkamp. Nach den ersten vier Einzeln stand es 1:3 gegen unsere Eicklinger. Lediglich Axel konnte hier mit einem souveränen 6:1 und 6:2 überzeugen und Simon musste sich nach einem spannenden Spiel im Matchtiebreak (6:4, 1:6. 7:10) geschlagen geben. Basti und Marcus, unsere beiden talentierten Neulinge, konnten leider ihre ersten Einzel nicht für sich entscheiden, gewannen aber an Matchpraxis hinzu.
   
Nichtsdestotrotz sammelten die motivierten Eicklinger in einer ausgedehnten „Regenpause“ ihre Kräfte um in den noch ausstehenden Doppeln Punkte zu sammeln. Markus und Axel unterlangen knapp mit 4:6 und 4:6 und auch Simon und Basti mussten sich mit 2:6 und 4:6 geschlagen geben. Im Gesamtergebnis unterlangen die Herren 30 II mit 1:5, ließen den Punktspieltag dann aber mit den äußerst sympathischen Eldingern auf der Anlage ausklingen. Nächsten Sonntag geht es für die Herren 30 II zum TC Wietze.

(Stephanie Sinagowitz)